360°-Kampagne
für die Tele Columbus Gruppe.

Die Tele columbus Gruppe
Einen ganzen Sommer lang drehte sich alles um Fußball. In dieser Zeit brachte zebra die Tele Columbus Gruppe mit Highspeed-Kabelpower ins Spiel. Die Kampagne „Endlich Rasen im Internet!” zeigte DSL die rote Karte und verwies lahmes Internet in die Kabine. Auf allen Kanälen verursachten wir La-Ola-Wellen. Und zwar nicht nur unter Fußball-Fans, sondern bei einer viel größeren Sportgemeinde: den Surfern. Wer ruckelfrei durchs Web surfen wollte, kam nicht an den Angeboten von Tele Columbus vorbei. Denn mit TV-Spots, Plakaten, Funkspots, Anzeigen, Online-Platzierungen und zahlreichen Promotion-Einsätzen in Malls und bei Public Viewings stürmte Tele Columbus das Feld der Internet-Anbieter. Einen Volltreffer nennen wir das.



1 von 2
Wembley

Joerg G. Fieback

Geschäftsführer und Key Account für Tele Columbus

E: fieback@zebra.de
T: +49 (0) 371 539 170

Das könnte Sie auch interessieren:

AOK PLUS.Gesundheit in besten Händen. Deutscher Meister.zebra holt Marketing-Medaille für clever fit.